LAB 6

6

LAB 6: Neue Formen von „Erbe“ im Museum: Was bringen wir in die Zukunft? / Fokus: Kamerun, Sammlung Bertram

Gemeinsam mit dem ABRAC (Advisory Board for the 6 Representation of African Collections at the Linden-Museum Stuttgart) und Mitarbeiter*innen des Linden-Museums wird eine Gruppe engagierter Wissenschaftler*innen, Schriftsteller*innen und Künstler*innen aus Europa und Afrika die Sammlung Hermann Bertram, eine historische, koloniale Sammlung aus Kamerun aus dem Jahr 1908, erkunden und ihre Bedeutung und ihr Vermächtnis diskutieren. Sammel- und Erzählpraktiken, die „Erbe“ produzieren, werden auf diese Weise experimentell be- und hinterfragt. Der Workshop mündet in eine Sonderausgabe des Literaturmagazins Bakwa und eine gemeinsam konzipierte Präsentation im Lab.

Micropage Lab 02
Micropage Lab 02
Digital Opening of LindenLAB 2
Digital Opening of LindenLAB 2
The Karenni Region
The Karenni Region
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Micropage Lab 02
Micropage Lab 02
Digitale Eröffnung Lab 02 Objekte und Sammler
Digitale Eröffnung Lab 02 Objekte und Sammler
Die Karenniregion
Die Karenniregion
Buch des Monats
Buch des Monats
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
BOOK OF THE MONTH
BOOK OF THE MONTH
Fragen an Isabel Klotz und Andrea Steffen
Fragen an Isabel Klotz und Andrea Steffen
Museen und indigene Gesellschaften – Teil 2: Vor Ort in der Karenni-Region in Myanmar
Museen und indigene Gesellschaften – Teil 2: Vor Ort in der Karenni-Region in Myanmar
Museen und indigene Gesellschaften: Neue Formen des Teilens und der Zusammenarbeit
Museen und indigene Gesellschaften: Neue Formen des Teilens und der Zusammenarbeit
X