LAB 3

3

LAB 3: Historische Sammlungen, Kontexte und Verbindungen / Fokus: Ozeanien

Lab 3 sucht nach Wegen, ethnologische Objekte aus den historischen Sammlungen neu zu präsentieren und dabei fest in Kontexten der Gegenwart zu verankern. Es will Verbindungslinien aufzeigen, die Sammlungsobjekte mit Individuen und lokalen Gemeinschaften, mit Geschichten von Institutionen und Nationen verknüpfen. Indigene Wissenschaftler*innen und kulturelle Expert*innen werden gemeinsam mit dem Team des Linden-Museums Herangehensweisen und Präsentationsformen untersuchen, die diese Verflechtungen sichtbar machen können — ohne dabei die jeweils eigene ästhetik und künstlerische Bedeutung der Objekte aus dem Blick zu lassen.

X