LAB 8

8

LAB 8: Ethnografische Eröffnungen

Die LindenLabs sind das Feld für „Ethnografische Eröffnungen“, um kollaborative Praktiken im Arbeiten mit den Sammlungen und Archiven des Museums zu befragen, sie zu analysieren und weiterzudenken. Welche gemeinsamen Themen, welche Herausforderungen und Konfliktlinien werfen diese (neuen) Beziehungen auf? Wo liegen ihre Potenziale? Zusammen mit Beteiligten der LindenLabs und Nachbar*innen aus Stadt, Kultur, Politik und Wissenschaft werden Formate entwickelt, wie sich dieser Prozess begleiten, dokumentieren und weitertragen lässt. So soll ein Raum entstehen, in dem gemeinsam nachgedacht und gearbeitet wird.

Micropage Lab 02
Micropage Lab 02
Digital Opening of LindenLAB 2
Digital Opening of LindenLAB 2
The Karenni Region
The Karenni Region
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Micropage Lab 02
Micropage Lab 02
Digitale Eröffnung Lab 02 Objekte und Sammler
Digitale Eröffnung Lab 02 Objekte und Sammler
Die Karenniregion
Die Karenniregion
Buch des Monats
Buch des Monats
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
Museums and indigenous societies: New forms of sharing and cooperation
BOOK OF THE MONTH
BOOK OF THE MONTH
Fragen an Isabel Klotz und Andrea Steffen
Fragen an Isabel Klotz und Andrea Steffen
Museen und indigene Gesellschaften – Teil 2: Vor Ort in der Karenni-Region in Myanmar
Museen und indigene Gesellschaften – Teil 2: Vor Ort in der Karenni-Region in Myanmar
Museen und indigene Gesellschaften: Neue Formen des Teilens und der Zusammenarbeit
Museen und indigene Gesellschaften: Neue Formen des Teilens und der Zusammenarbeit
X