Die fotografischen Objekte der Stuttgarter Badakhshan-Expedition (1962/63)

03.05.2021 | LAB 4

Die fotografischen Objekte der Stuttgarter Badakhshan-Expedition (1962/63)

Digitaler Vortrag von Marina Heyink

Teilen:

Marina Heyink spricht in ihrem Vortrag über die fotografischen Objekte der Stuttgarter Badakhshan-Expedition (1962/63). Diese zählt zu den für das Linden-Museum wichtigsten Forschungsreisen. Unter ihren­ Erträgen befinden sich ca. 4.000 Fotografien. Eine Auswahl hiervon schauen wir uns genauer an: Die Bilder sind ­einmalige Zeugnisse deutscher Nachkriegsethnologie in Afghanistan.

Der digitale Vortrag fand am 12. Februar 2021 in Kooperation mit der Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V. sowie im Rahmen des LindenLAB 4 „Entangled: Stuttgart – Afghanistan“ statt.


Autorin:
Henrike Hoffmann

X